Fehlatal

Antrag auf Notfallbetreuung für die Zeit der vom Land Baden-Württemberg verfügten Schließung der Gammertinger Kindergärten und und Teilen der Schulen.

Das Land Baden-Württemberg hat am 13. März 2020 die Schließung aller Schulen und Kindertageseinrichtungen verfügt. Mit der 6. Novelle der Corona-VO wurde in Folge der Teilöffnung von Einzelhandelsgeschäften ab 20. April 2020 sowie wegen der ab 4. Mai 2020 anstehenden Teilöffnung der weiterführenden Schulen die Notbetreuung ab dem 27. April 2020 ausgeweitet. Für Berufstätige in systemrelevanten Bereichen sowie für Eltern, die außerhalb der Wohnung eine präsenzpflichtige berufliche Tätigkeit wahrnehmen müssen und von ihrem Arbeitgeber per Bescheinigung als „unabkömmlich“ bestätigt sind, kann bei der Stadt Gammertingen eine Notfallbetreuung beantragt werden, sofern beide Elternteile, bzw. bei Alleinerziehende das betreuende Elternteil entsprechend beschäftigt sind/ist. 

Wir/ich beantrage/n für unser/mein Kind

Kiga
Schule
einen Notbetreuungsplatz

..........................................................................

Ich bin

alleinerziehend

..........................................................................

Mein/unser Arbeitsplatz

Auswahl
Bereich
|X| zutreffendes bitte ankreuzen

..........................................................................

Arbeitgeber Mutter

Bestätigung des Arbeitgebers, dass das Elternteil „unabkömmlich“ gestellt ist.



..........................................................................

Arbeitgeber Vater

Bestätigung des Arbeitgebers, dass das Elternteil „unabkömmlich“ gestellt ist.

..........................................................................

Bescheinigung

Wir/Ich bescheinige/n hiermit, dass eine familiäre oder anderweitige Betreuung des o.g. Kindes weder durch
Bescheinigung

..........................................................................

Absender

...................................................................................................

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Gammertingen


telefon: +49 (0) 7574/406-0
telefax: +49 (0) 7574/406-119
E-Mail: info@gammertingen.de
Web: www.gammertingen.de