Fehlatal

Neues vom Krisenstab der Stadt Gammertingen unter der Leitung von Bürgermeister Holger Jerg

Durch die vom Krisenstab der Stadt Gammertingen am 18. März 2020 erlassene Allgemeinverfügung ergeben sich folgende Regelungen für städtische Einrichtungen:

  • Ab Mittwoch sind alle Veranstaltungen untersagt (unabhängig von der Personenanzahl)
  • Rathaus Gammertingen: Nur Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung (Tel. 07574 406-0 oder im jeweiligen Fachbereich). Für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. ZU
  • Kundencenter der Stadtwerke GEW GmbH (als systemrelevanter Infrastrukturbetrieb): Nur Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung (Tel. 07574 406-164 od. -170). Für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. ZU
  • Alle Schulen und Kitas  im Stadtgebiet sind ab Dienstag, 17. März 2020 geschlossen. Die Stadt bietet eine Notbetreuung von 7 bis 17 Uhr (max. 5 Kinder je Gruppe) - nur von Eltern mit systemrelevanten Berufen (Elternbrief und Antragsformular). Weitere Infos folgen. ZU
  • Städtisches Altenpflegeheim St. Elisabeth mit allen weiteren Angeboten (über bereits verordnete Maßnahmen hinaus) "uneingeschränktes Besuchsverbot". ZU
  • Städtische Sport- und Veranstaltungs-Hallen inclusive der Bürgerhäuser in Bronnen, Harthausen, Feldhausen und Kettenacker. ZU
  • Alb-Lauchert-Schwimm- und Sporthalle, sowie kleine Turnhalle beim Gymnasium, sowie Turnhalle bei der GS Feldhausen. ZU
  • Stadtbücherei Gammertingen im Rathausgebäude (Bücher- und Medienbestellungen können weiterhin online oder telefonisch (Tel. 07574 406-350) gemacht werden, Abholung dann über das Bücherschliessfach, Rückgabe über Automat am Rathaus). ZU
  • Städtisches Museum "Im Alten Oberamt". ZU
  • Jugendzentrum "Alte Strickerei", sowie als städtische Vereinsräume genutzten Jugendclubs "Häusle" im Stadtteil Harthausen, "HMC" im Stadtteil Feldhausen, sowie "Jugendclub im alten Rathaus" im Stadtteil Kettenacker. ZU
  • Alle Vereinsräume und Probelokale in städtischen Gebäuden im Stadtgebiet. ZU
  • Akademie Laucherttal (Kursmassnahmen abgesagt). ZU
  • öffentliche Spiel- und Bolzplätze sowie Freizeitanlagen. Nutzung untersagt. ZU


Die zusätzlichen Regelungen und Auswirkungen der ständig fortgeschriebenen Corona-VO finden Sie auf unserer Sonderseite.

Wir müssen solidarisch sein mit unseren älteren und kranken Mitbürgern. Wir müssen eine Überforderung unserer Krankenhäuser und des Gesundheitswesens vermeiden! Wir müssen die Ausbreitungsgeschwindigkeit reduzieren.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

 

Gammertingen


telefon: +49 (0) 7574/406-0
telefax: +49 (0) 7574/406-119
E-Mail: info@gammertingen.de
Web: www.gammertingen.de