11.11.2019

Kindergarten St. Michael pflanzt Apfelbaum

Der Kindergarten St. Michael hatte sich, wie bereits vor zwei Jahren das Familienzentrum "St. Martin", beim Naturpark "Obere Donau" um die Pflanzung eines Apfelbaumes beworben. Nachdem der Kindergarten für die diesjährige Pflanzaktion ausgewählt wurde, wurde am vergangenen Freitagvormittag, unter großer Teilnahme und Interesse der Kindergartenkinder aus beiden städtischen Einrichtungen und von Bürgermeister Holger Jerg sowie Hauptamtsleiter Martin Fiedler, von zwei Mitarbeitern des Naturparks zunächst ein tiefes Loch in die Wiese beim Altenpflegeheim "St. Elisabeth" vor der Seniorenwohnanlage gebuddelt und ein noch junger Hochstamm eingepflanzt. Vorher durften die Kinder aber noch die Apfelsorte des gepflanzten Bäumchens namens "Welschisner" probieren, eine rot-gelb-gestreifte, saftige, süß-säuerliche Frucht. Die Rückmeldung der Kinder dazu war: "sehr lecker".

Die Kinder sangen passend zur Aktion die Lieder "Ich möchte ein Apfelbäumchen sein und auf einer Wiese stehn" und natürlich auch das Spiellied "Ich hol mir eine Leiter und stell sie an den Apfelbaum". Die Naturparkmitarbeiter werden noch im kommenden Frühjahr einen ersten Baumschnitt durchführen.

Gammertingen


telefon: +49 (0) 7574/406-0
telefax: +49 (0) 7574/406-119
E-Mail: info@gammertingen.de
Web: www.gammertingen.de