Fehlatal

15.10.2020

Neue Ausstellung „Kunst im Oberamt – Stationen der Malerei von Gernot Bizer“

Nach einer Corona-bedingten Zwangspause startete das städtische Museum "Im Alten Oberamt" am vergangenen Wochenende mit einer ganz außergewöhnlichen, farbenfrohen Kunstausstellung. Es ist dem Arbeitskreis gelungen den durch seine langjährige berufliche wie ehrenamtliche Tätigkeiten in unserer Stadt geschätzten Künstler Gernot Bizer für ein neues Ausstellungsprojekt unter dem Motto "Kunst im Oberamt" zu gewinnen. Das künstlerische Schaffen von Gernot Bizer hat in den zurückliegenden Jahrzehnten vielfältige Entwicklungen und Facetten genommen, sodass er seine Präsentation gerne unter den Titel "Stationen - Malerei von Gernot Bizer" gestellt hat. Seien wir alle sehr gespannt darauf, welche Stationen das künstlerische Gestalten und Werken von Gernot Bizer zu bieten hat.

Die Ausstellung wird im städtischen Museum "Im Alten Oberamt" noch bis zum Sonntag, 31. Januar 2021, jeweils an den Sonntagnachmittagen oder auch nach vorheriger telefonischer Vereinbarung zu Extra-Führungen - immer Corona-konform -, zu sehen sein. Der Künstler Gernot Bizer selbst wird nach vorheriger Absprache gerne kleinere Gruppenführungen Corona-konform in den nächsten 3 Monaten durchführen.


Alle Besucher der Ausstellung sind aufgefordert, sich an die allgemeinen AHA-Regeln (Abstand halten - Hygiene beachten - Alltagsmaske tragen) zu halten. Bei der Veranstaltung wird eine Datenerhebung nach Maßgabe des § 6 CoronaVO durchgeführt. Für die Ausstellung gilt das Zutritts- und Teilnahmeverbot nach § 7 CoronaVO. Das bedeutet, dass Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten und Personen, die typische Symptome einer Infektion (Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten, Halsschmerzen) aufweisen, die Ausstellung nicht betreten dürfen.

 

 

Gammertingen


telefon: +49 (0) 7574/406-0
telefax: +49 (0) 7574/406-119
E-Mail: info@gammertingen.de
Web: www.gammertingen.de