schrift A A

Natur zum Leben gut. Wohnen im Herzen der Schwäbischen Alb. Die Stadt Gammertingen bietet in allen Stadtteilen attraktive Bauplätze zu äußerst günstigen Konditionen an. Die Lage der Stadt in der Region und die öffentliche Infrastruktur ist hervorragend und garantiert dadurch einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Eine gute Grundversorgung ist durch den ansässigen Einzelhandel, Discounter und Vollsortimenter gewährleistet.

Bauleitplanung

Aufgabe der Stadtplanung ist es, Konzepte für die gesamte Stadt – ob in der Kernstadt oder in den Stadtteilen - zu erarbeiten und diese kleinräumig auf Quartiersebene auszugestalten. Auf Grundlage der Analyse von städtebaulichen Problemlagen werden von Stadtverwaltung und Gemeinderat städtebauliche Leitbilder aufgestellt und in der kommunalen Bauleitplanung als zukunftsfähige Lösungskonzepten im Rahmen der Gesetze und Vorschriften umgesetzt.

Die rechtliche Umsetzung erfolgt durch die vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung. Aus dem Flächennutzungsplan (vorbereitende Bauleitplanung) werden von der Stadt Bebauungspläne (verbindliche Bauleitplanung) entwickelt. Diese enthalten die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung und schaffen damit die Voraussetzungen für die Bebaubarkeit von Grundstücken.

Mit einem Klick finden Sie auf unserer Seite „Bebauungspläne“ die passenden Informationen.

Mit einem speziellen Förderprogramm werden sowohl einheimische als auch auswärtige Familien unterstützt, die in der Stadt Gammertingen neu bauen oder innerorts Wohnraum anstelle von Brachen schaffen möchten. Gefördert werden Ehepaare und Alleinerziehende ab einem im Haushalt lebenden Kind beim Kauf eines städtischen Bauplatzes. Weitere Förderinfos...

In den Stadtteilen Bronnen, Harthausen und Kettenacker stehen momentan leider keine städtischen Baugrundstücke mehr zur Verfügung.

Zwischen 2. November und 3. Dezember 2021 läuft der Bewerbungszeitraum im Bauplatzvergabeverfahren für die neu erschlossenen Baugebiete "Kohlhalde IV" in Gammertingen und "Hettinger Weg III" in Feldhausen. Für weitere Informationen klicken Sie HIER.

 

 

Kohlhalde IV - Gammertingen

Das neue Baugebiet „Kohlhalde IV“ befindet sich am südwestlichen Rand der Kernstadt von Gammertingen.

Von den 25 erschlossenen Grundstücken stehen 21 Bauplätze im Vergabeverfahren zur Verfügung. Die Grundstücke haben eine Fläche von jeweils 600 - 700m². 

Der Kaufpreis für das voll erschlossene Grundstück liegt bei 116,71 Euro je m².

Im Kaufpreis noch nicht enthalten sind die Kosten für die privaten Teile der Wasser- und Abwasserhausanschlussleitungen. Wesentlicher Kostenbestandteil ist hier der von der Gemeinde im Rahmen der Haupterschließung vorverlegte Abwasserkontrollschacht. Hierfür fällt zusätzlich zum Quadratmeterpreis noch ein Kostenersatz von pauschal 5.400,00 Euro an.

Bebauungsplan Kohlhalde IV

Örtliche Bauvorschriften Kohlhalde IV

Zur Verfügung stehende Grundstücke

 

Hettinger Weg III - Feldhausen

Das neue Baugebiet „Hettinger Weg III“ befindet sich am südwestlichen Rand des Stadtteils Feldhausen.

In einem aktuell erschlossenen 1. Bauabschnitt stehen von den 22 erschlossenen Grundstücken  19 Bauplätze im Vergabeverfahren zur Verfügung. Die Grundstücke haben eine Fläche von jeweils 520 - 800m². 

Der Kaufpreis für das voll erschlossene Grundstück liegt bei 93,72 Euro je m².

Im Kaufpreis noch nicht enthalten sind die Kosten für die privaten Teile der Wasser- und Abwasserhausanschlussleitungen. Wesentlicher Kostenbestandteil ist hier der von der Gemeinde im Rahmen der Haupterschließung vorverlegte Abwasserkontrollschacht. Hierfür fällt zusätzlich zum Quadratmeterpreis noch ein Kostenersatz von pauschal 5.400,00 Euro an.

Bebauungsplan Hettinger Weg III

Örtliche Bauvorschriften Hettinger Weg III

Zur Verfügung stehende Grundstücke

 

Auch private Grundstückseigentümer haben gelegentlich Interesse an der Veräußerung von privaten Baugrundstücken. Mit einem Klick erhalten Sie weitere Informationen.


Gammertingen


telefon: +49 (0) 7574/406-0
telefax: +49 (0) 7574/406-119
E-Mail: info@gammertingen.de
Web: www.gammertingen.de